Last Game
4:1
Zum Spielbericht

Next Game
22.03.2019 20:00
0:0

Zum Liveticker


Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1Hammer Eisbären3693
2Herforder EV3689
3EHC Neuwied3682
4EG Diez-Limburg3667
5Ratinger Aliens 973662
6ERV Dinslaken Kobras3650
7Soester EG3648
8Neusser EV3628
9Luchse Lauterbach3613
10Löwen Frankfurt U25368





Zum Saisonabschluss nochmal Vollgas: HEV Titelsammler empfangen Solingen und reisen nach Soest!

News >> Senioren

Das Ziel ist erreicht, die Ice Dragons können nicht nur das Double sondern gleich das Triple feiern! Regionalligameisterschaft, Aufstieg und als i-Tüpfelchen noch den 1.Liga West Pokal, die Titelsammler rund um Kapitän Fabian Staudt waren diese Saison wieder extrem fleißig. Jetzt kommt die Kür, noch zwei Spiele haben die Ice Dragons vor der Brust. Und dabei wollen Sie ihren Fans etwas bieten: „Letzte Saison hatten wir den Titel auch bereits in der Tasche und haben dann ausgerechnet im letzten Heimspiel verloren“, so Verteidiger Kris Gehring. „Das wollen wir vermeiden, wir wollen uns mit 2 Siegen in die Sommerpause verabschieden, das sind wir unseren Fans schuldig!“ Die sollen natürlich wieder reichlich in die Eishalle „Im kleinen Felde“ strömen, die fantastische Stimmung in Herford zu genießen und gemeinsam mit der Mannschaft ein rauschendes Eishockeyfest zu feiern! „Um die Stimmung in der Halle zusätzlich zu heben“ so der der 1. Vorsitzende Uwe Johann „haben wir noch eine tolle Überraschung geplant, für die die Stadtwerke freundlicherweise die Genehmigung erteilt haben.“ Was kann es also für die Herforder Eishockeyfans besseres geben, als sich am Freitagabend in die Eishalle „Im kleinen Felde“ zu begeben, um „ihre“ Ice Dragons beim Spiel gegen die Bergisch Raptors aus Solingen anzufeuern? Angepfiffen wird die Partie von den Unparteiischen Markus Jordan, Tobias Bergmann und Günter Stockhorst wie gewohnt um 20:30 Uhr, die Kassen öffnen gegen 19:45 Uhr und der Einlass beginnt um 20:00 Uhr.


Nach dem Spiel können die Fans dann natürlich gemeinsam mit der Mannschaft auf dem Eis feiern, doch der HEV bietet eine schönere und gemütlichere Alternative: Alles trifft sich im „Lamäng“ am alten Markt in Herford, wo den Fans und Spielern die Empore zur Verfügung steht. Und als kleines Schmankerl wird dort bis 0 Uhr die Happy Hour ausgerufen, in der Bier und Softdrinks (Cola, Fanta, etc.) nur 1,50 Euro kosten!

Nach dem sowohl für Fans als auch Spieler verdienten Ruhetag am Samstag geht’s dann am Sonntagabend noch einmal zur Sache:
In Soest wird die offizielle Pokalübergabe durch einen Verbandsvertreter stattfinden, jedoch ist das nicht der einzige Grund, warum so viele Fans sich auf den Weg zur Eissporthalle Möhnesee machen. Denn auch wenn die Pokalrunde entschieden ist, die Herforder Fans haben schon vor Wochen riesiges Interesse an dieser Auswärtsfahrt gezeigt, die sie zur Motto-Tour ausgerufen haben. Mit vollbesetztem Fanbus wollen sie der Mannschaft einen gebührenden Abschied in die Sommerpause bereiten und versuchen, den zahlreichen Soester Fans stimmlich Paroli zu bieten! Zusätzlich werden sich sicherlich wieder viele Fans mit dem PKW auf die Fahrt nach Soest machen, so das auch das Spiel in Soest nochmal ein echtes Highlight werden wird, wenn die Hauptschiedsrichter Kissing und seine Linesmen Greitemeier und Sondermann am Sonntagabend um 19:00 Uhr den Puck zum ersten Bully einwerfen!

Zuletzt geändert am: Mar 09 2016 um 6:16 PM

Zurück