Last Game
6:0
Zum Spielbericht

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1Herforder EV00
2Hammer Eisbären00
3EHC Neuwied00
4EG Diez-Limburg00
5Ratinger Aliens 9700
6ERV Dinslaken Kobras00
7Neusser EV00





Wochenende der Entscheidung – Ice Dragons empfangen Neuss und reisen nach Neuwied!

News >> Senioren

30 Vorrundenspiele sind gespielt. 30 Spiele, die dazu dienen sollten, die Platzierungen für die Playoffs zu klären. 30 Spiele, verdammt viele Punkte. Viele Entscheidungen sind jedoch nicht gefallen! Im Gegenteil, desto weiter die Saison voran schritt, desto enger wurde es, so dass sich, einem guten Roman gleich, alles auf das große Finale zuspitzt. In Zahlen: Die Ice Dragons sind derzeit 2., mit 59 Punkte, die Bären aus Neuwied 3., mit 59 Punkten und dahinter stehen die Ice Aliens, mit, unfassbar, 59 Punkten, wenn auch bei einem Spiel mehr!  Einzig die Tordifferenz entscheidet derzeit also über die Platzierung. Und zu allem Überfluss entscheidet sich so die Vergabe der Plätze erst im letzten Spiel am Sonntagabend!

Doch der Reihe nach. Schon am Freitagabend empfangen die Ice Dragons den derzeitigen Tabellenletzten aus Neuss. Die Cracks des Neusser EV haben zwar 3 Punkte Rückstand auf Lauterbach, könnten aber theoretisch noch an den Luchsen vorbeiziehen, wenn sie ihre beiden Spiele gewinnen und die Luchse beide Spiele verlieren. Für das Team von Boris Ackermann geht es also um alles! Doch die Medaille hat, wie eigentlich immer im Sport, 2 Seiten. Denn auch die Ice Dragons brauchen diese Punkte, mit einem Sieg könnten sie sich (auf Grund der deutlich besseren Tordifferenz als Ratingen) schon am Freitagabend zumindest den 3. Platz sichern! Es ist also davon auszugehen, dass am Freitagabend von beiden Teams um jeden Zentimeter Eis gekämpft wird. Bei dieser Aufgabe erhofft sich das Team um Kapitän Fabian Staudt übrigens Unterstützung aus dem Lazarett, schließlich steigen von Tag zu Tag die Chancen, dass Kieren Vogel und Leon Nasebandt wieder mit dabei sind.  Angepfiffen wird die Partie in der Eishalle „Im kleinen Felde“ am Freitagabend um 20:30 Uhr, die Leitung werden Hauptschiedsrichter Jan-Philipp Priebsch und seine Assistenten Jan-Moritz Schäfer und Robin Schott übernehmen.

Am Sonntag startet dann der absolute Kracher des Spieltages. Denn wenn um 19:00 Uhr die Partie im IceHouse Neuwied angepfiffen wird, stehen sich mit den gastgebenden Bären und den Ice Dragons zwei Teams gegenüber, für die sich die gesamte Vorrunde auf dieses eine Spiel komprimiert! Denn gibt es in diesem Duell einen Sieger nach regulärer Spielzeit, landet der automatisch auf Platz 2! Und da für beide Teams nichts anderes zählt, als diesen 2. Platz zu erreichen und sich damit Heimrecht bis mindestens ins mögliche Halbfinale zu sichern, wird es auf dem Eis mächtig zur Sache gehen. Denn auch wenn die Playoffs erst in der nächsten Woche starten, dieses Spiel wird Playoff Eishockey bieten! 

Zuletzt geändert am: Feb 13 2018 um 6:09 PM

Zurück