Last Game
8:4
Zum Spielbericht

Regio West Pre-Playoffs
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg1026
2EHC Neuwied1024
3Herforder EV1016
4Hammer Eisbären1014
5ERV Dinslaken Kobras105
6Ratinger Aliens 97105





Vorstand von den Mitgliedern im Amt bestätigt

News >> Senioren

 

Die Jahreshauptversammlung des Herforder EV dauerte in diesem Jahr zwar etwas länger als zuletzt, doch nach harmonischen und für alle äußerst informativen 2 ½ Stunden standen nicht nur der alte Vorstand auch als neuer fest, die Mitglieder gingen vor allem mit dem guten Gefühl nach Hause, die richtige Entscheidung für die Zukunft des HEV getroffen zu haben...

Vor einem Jahr waren Uwe Johann, Tobias Schumacher, Nils Roß und Jutta Feldmann angetreten, um dem HEV in die Zukunft zu führen. Nach dem Rücktritt von Nils Roß am Jahresende übernahm Jens Köstermeyer die vakante Position des 1. Kassierers kommissarisch, die Zielsetzung blieb gleich: Gesunde Finanzen, erfolgreiche Mannschaften in allen Altersklassen, ein Ausbau der Nachwuchsgewinnung im Verein, verbesserte Kontakte zu Politik und Wirtschaft im Kreis Herford.

Nachdem die Vorstandsmitglieder einen Überblick über die bisher erreichten Etappenziele, die Erfolge der Teams und die Finanzen – erneut eine schwarze Null am Jahresende zeigte ganz klar das sich auch der neue Vorstand nicht bereit war finanzielle Risiken einzugehen – gaben, waren die Mitglieder ohne Gegenstimme bereit, den Vorstand zu entlasten.

Ohne Gegenkandidaten stellte sich der amtierende Vorstand - ergänzt um Neuzugang Jens Köstermeyer - anschließend zur Wiederwahl, und auch diese Wahl war reine Formsache, für keinen der Kandidaten gab es Gegenstimmen, lediglich Enthaltungen.

Der Vorstand des HEV, von links: 2. Vorsitzender Tobias Schumacher, 2. Kassiererin Jutta Feldmann, 1. Vorsitzender Uwe Johann und 1. Kassierer Jens Köstermeyer

Nach der fruchtbaren Diskussion um den Antrag, in der kommenden Saison wieder eine Juniorenmannschaft unter Flagge des HEV zu melden, gab der Vorstand einen Ausblick auf seine Planungen für das nächste Jahr und erinnerte die anwesenden Mitglieder daran, dass die Ziele des Vereins nur erreicht werden können, wenn die Vereinsmitglieder in allen Bereichen mit anpacken.

Zuletzt geändert am: Apr 03 2014 um 8:49 PM

Zurück