BRAX - FEEL GOOD Herforder Area 51 Computer Handels GmbH Radio Herford badplus BRAX - FEEL GOOD Marktkauf Feldmann Spedition Fliesengeschäft Melzer Welbers Transporte Bitex Textilveredelung Juwelier Hungeling Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG Westfa Werbung Stegelmann Autos für Lippe Planet Hockey BRAX - FEEL GOOD Wesle Kfz - Ihr Fuhrpark in guten Händen BRAX - FEEL GOOD BKK Gildemeister Seidensticker Eurofit GmbH Ihre Sicherheit Sicherheitsdienstleistungen Bauer Hockey BRAX - FEEL GOOD Wittig Container Sparkasse Herford Kranz Oil BRAX - FEEL GOOD Fritz Pieper Omnibusverkehr Pflegenswert Pflegedienst Herford
Last Game
4:5
Zum Spielbericht

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg3275
2Herforder EV3265
3EHC Neuwied3262
4Ratinger Aliens 973262
5Hammer Eisbären3251
6ERV Dinslaken Kobras3237
7Soester EG3229
8Luchse Lauterbach3228
9Neusser EV3222





Von Drachen und Raketen – Ice Dragons treffen im Finale auf Rockets!

News >> Senioren

Schon am 09.02.18 wurde zwischen den Verantwortlichen des HEV und der EG Diez-Limburg ein wenig gescherzt. Gerade hatten die Rockets in Herford gewonnen und vorzeitig die Vorrunden-Meisterschaft klar gemacht. „Wir sehen uns im Finale“ war die Botschaft, mit der man sich voneinander verabschiedete. Ein Versprechen? Eine vorsichtige Vorhersage? Nicht wirklich, eher war wohl auf beiden Seiten der Wunschtraum Vater des Gedanken und träumen ist ja bekanntlich erlaubt!

Nun, 5 Wochen später, haben sich allerdings beide Teams diesen Traum erfüllt. Genau die beiden Teams, die in der Vorrunde die Plätze 1 und 2 belegten, die über die gesamte Saison am konstantesten ihre Leistungen ablieferten! Für die Ice Dragons bedeutet das jedoch auch, dass sie im Finale auf ihren Angstgegner treffen. Nur gegen die Rockets weist das Punktekonto der Ice Dragons eine Schieflage aus. Und die ist sogar deutlich, denn das von Arno Lörsch gecoachte Team sammelte 10 von 12 möglichen Punkten gegen die Ice Dragons.  Allerdings, auch da waren sich die Beteiligten nach allen Spielen immer einig, diese Spiele waren, trotz teils deutlicher Ergebnisse, vom Verlauf her immer eng! Genau deshalb können sich die Fans beider Mannschaften auf einiges gefasst machen. Wer nicht dabei ist, verpasst was, denn schon vor dem Einwurf zum ersten Bully in dieser Serie ist klar: Auf dem Eis wird es hoch her gehen!

Also, vormerken: Spiel 1 startet am Freitagabend um 20:30 Uhr am Diezer Heckenweg, für alle, die die weite Reise nicht mitmachen können, bietet das Fanprojekt wieder seinen gewohnten Liveticker an.

Spiel 2 findet dann am Sonntagabend um 18:30 Uhr in der Eishalle „Im kleinen Felde“ statt.

Zuletzt geändert am: Mar 19 2018 um 9:49 PM

Zurück