Last Game
10:0

U15 LL Endr. B
PlatzMannschaftSpielePunkte
1TuS Wiehl615
2Herner EV612
3Herforder EV69
4GSC Moers60





U15 mit versöhnlichem Saisonabschluss beim Abschied für Verena Richter

News >> Knaben

Mit einem klaren 10:0 (5:0,0:0,5:0) Heimerfolg gegen wackere Gäste aus Moers beendeten die Ice Dragons die Saison in der Landesliga. Nach über zehn Jahren im Nachwuchs des HEV beendete Kapitän Verena Richter mit diesem Spiel ihre Laufbahn im HEV-Nachwuchs.

Während draußen vor der Eishalle im Kleinen Felde bereits das Saison-Abschluss-Grillen begann, hatte die U15 noch die Aufgabe, das letzte von insgesamt rund 75 HEV-Heimspielen dieser Saison zu absolvieren. 

Die Ice Dragons erwischten gegen körperlich und zahlenmäßig unterlegene, aber durchaus agile und gefällig spielende Gäste vom GSC Moers einen guten Start. Schon nach 106 Sekunden schlug Dominik Kowalski auf Zuspiel von Max Steinhauer zum 1:0 zu (2.). Nathan Düsberg erhöhte auf Pass von Ansgar Johann auf 2:0 (10.). Weitere HEV-Treffer von Andre Bigalk (Stiven Steinhauer, 15.) und Max Steinhauer (Andre Bigalk, Alex Steinhauer, 16.) erhöhten auf 4:0. Als schon alles gedanklich an die Pause dachte, war Pierry Supply zur Stelle und erzielte 12 Sekunden vor Ende des Drittels mit einem schönen Schuss aus halbrechter Position hoch in den Winkel sein erstes Pflichtspiel-Tor, das von allen gebührend gefeiert wurde (Zuspiel Max und Alex Steinhauer, 20.). 

Im zweiten Drittel dagegen wollte auf beiden Seiten nichts gelingen. Stiven Dick hielt seine Kasten für Herford ebenso sauber wie sein Gegenüber Len Großeit, der allerdings wesentlich mehr zu halten bekam. Das Drittel endete folglich 0:0, was für die zahlenmäßig geschwächten Gäste ein Erfolg war.

Im letzten Abschnitt drehten die Hausherrennochmal auf. Zweimal Stiven Steinhauer (Nathan Düsberg, Verena Richter, 41./Nico Maier, Verena Richter 58.), Max Steinhauer (Andre Bigalk, 55.) und Alex Steinhauer (56.) schraubten das Ergebnis auf 9:0. Doch erneut fiel ein spätes Tor, diesmal spätestmöglich: Mit der Schlusssirene markierte Dominik Kowalski seinen zweiten Treffer und es wurde doch noch zweistellig - 10:0.

So nahm die Saison einen versöhnlichen Abschluss, insgesamt jedoch blieben die Ice Dragons doch deutlich hinter ihren Möglichkeiten zurück. In unveränderter Formation gegenüber dem zweiten Platz im Vorjahr, kam diesmal lediglich der vorletzte Platz heraus. Dies alles spielte aber am Ende eine Nebenrolle, als es galt, den langjährigen Kapitän Verena Richter zu verabschieden.

Nach über zehn Jahren im Nachwuchs hört sie nun auf, denn die Verletzungsgefahr wäre in der U17-Liga einfach zu groß. Bereits bei den Bambinis hatte sie 2013 die Kapitänsbinde übernommen und das Team durch viele Spielzeiten über Kleinschüler und Knaben bis zu den Schülern angeführt. Nach einem kleinen Geschenk der Mannschaft zum Abschied verdrückte sie dann doch noch einige Tränen. Auch für ihre Mutter Sabine, als Obfrau seit vielen Jahren ein großer Aktivposten beim HEV, geht eine lange Zeit als Ehrenamtliche zu Ende. Herzlichen Dank an dieser Stelle! Ob Verena in der kommenden Saison bei den Damen der TSVE Bielefeld weiter macht, ist noch nicht entschieden. Wir wünschen ihr von dieser Stelle alles Gute.

So wird das Team - nachdem ein Jahr alle Altersklassen eingefroren wurden - jetzt wieder aufgeteilt. Alexander Baitinger, Marvin Bigalk, Ansgar Johann, Dominik Kowalski, Davis Schäfer und Stiven Steinhauer gehen über in die U17. Andre Bigalk, Steven Dick, Nico Maier, Dominic Sauermilch, Alex und Max Steinhauer, Pierre Supply und Lisa-Marie Utikal sind noch eine Saison in der U15 spielberechtigt. Ein großes Dankeschön ging an Frank Burchot für die geleistete Trainingsarbeit. 

Der Herforder EV spielte mit: TW #1 Steven Dick; V: #3 Marvin Bigalk, #8 Verena Richter (C), #15 Dominik Kowalski, #16 Stiven Steinhauer, S: #4 Andre Bigalk (A), #5 Dominic Sauermilch, #6 Nathan Düsberg, #9 Nico Maier, #11 Alexander Baitinger, #17 Pierre Supply, #18 Max Steinhauer, #20 Ansgar Johann (A), #22 Alex Steinhauer.

Strafzeiten: Herford 8 - Moers 20+10

Zuletzt geändert am: Apr 02 2019 um 10:03 PM

Zurück