Last Game
3:12

U13 Regionalliga B
PlatzMannschaftSpielePunkte
1RT Bad Nauheim1730
2EJ Kassel1730
3Herner EV1729
4Krefelder EV 1b1923
5Herforder EV1616
6Düsseldorfer EG 1b1714
7Löwen Frankfurt 1b1713
8Kölner EC 1b1711
9EV Duisburg2011
10Iserlohner EC 1b145
11Ratinger Ice Aliens154





Torexpress fertigt auch Troisdorf mit 15:1 ab - Gästespieler verletzt sich-

News >> Kleinschüler

(BBB) In der Landesliga Meisterrunde der Kleinschüler siegte der heimische Torexpress auch im 4. Spiel deutlich und machte mit dem 18. Sieg in Folge einmal mehr deutlich, wer denn Anspruch auf den Meistertitel erhebt.

Eigentlich lief alles "nach Plan".  Der Torexpress war überlegen und dominierte wie gewohnt das Spiel als in der 53. Minute beim Stand von 13:1 allen Anwesenden plötzlich klar wurde, dass es wichtigere Dinge gibt, als ein Spielergebnis.
Dennis Ostertag und Niklas Grivalet rauschten im Kampf um den Puck ineinander.  Dabei traf Dennis seinen Gegenspieler so unglücklich am Nacken, dass dieser zunächst liegen blieb und anschließend zur vorsorglichen Untersuchung mit dem Rettungswagen in die Kinderklinik gebracht wurde.  Die ersten Untersuchungen ließen Eltern und Betreuer aufatmen, da wohl offenbar nichts schlimmes passiert war und Niklas "nur" mit einem Schleudertrauma und Kopfschmerzen "davongekommen" ist.   Wir wünschen dem tapferen Troisdorfer Stürmer an dieser Stelle natürlich nochmals gute Besserung.

Dennis erhielt folgerichtig eine Matchstrafe wegen Check gegen Kopf und Nacken mit Verletzungsfolge.   Nach 20 Minütiger Unterbrechung wurden dann auch noch die letzten 7 Minuten Eishockey gespielt, aber auch hier war aufgrund der Ereignisse das Spiel selbst zur Nebensache geworden.

In der Meisterrunde verbleiben dem Torexpress nunmehr noch 2 Auswärtsspiele am 23.3. in Troisdorf und am 24.3. in Grefrath , um eine gelungene Saison mit dem verdienten Meistertitel zu krönen.

 

Statistik:

1:0 (00:37) Jean Wilbert Bathe, Anton Engel
2:0 (13:30) Lars Thießen, Dennis Ostertag
3:0 (14:53) Jean Wilbert Bathe, Anton Engel
4:0 (18:07) Dennis Ostertag, Dennis Ekrot

5:0 (29:08) Dennis Ostertag, Lars Thießen, Alexander Kraus
6:0 (31:16) Jean Wilbert Bathe, Anton Engel, Artjom Koop
6:1 (34:39) Alexander Belokrinski, Niklas Grivalet, Maximilian Höller
7:1 (37:44) Philip Woltmann, Jean Wilbert Bathe
8:1 (37:59) Philip Woltmann, Alexander Kraus
9:1 (38:23) Simon Bönisch Encina, Alexander Kraus
10:1 (38:55) Lars Thießen, Dennis Ostertag

11:1 (40:54) Jean Wilbert Bathe
12:1 (43:35) David Woltmann, Anton Engel
13:1 (47:47) Jean Wilbert Bathe, Anton Engel
14:1 (52:05) Anton Engel
15:1 (52:12) Philip Woltmann, Lars Thießen

Strafen:
SVB/HEV: 8 + 25 Dennis Ostertag
Troisdorf: 2

 

Zuletzt geändert am: Mar 07 2013 um 10:34 AM

Zurück