BRAX - FEEL GOOD Herforder Area 51 Computer Handels GmbH Radio Herford badplus BRAX - FEEL GOOD Marktkauf Feldmann Spedition Fliesengeschäft Melzer Welbers Transporte Bitex Textilveredelung Juwelier Hungeling Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG Westfa Werbung Stegelmann Autos für Lippe Planet Hockey BRAX - FEEL GOOD Wesle Kfz - Ihr Fuhrpark in guten Händen BRAX - FEEL GOOD BKK Gildemeister Seidensticker Eurofit GmbH Bauer Hockey BRAX - FEEL GOOD Wittig Container Sparkasse Herford Kranz Oil BRAX - FEEL GOOD Fritz Pieper Omnibusverkehr Pflegenswert Pflegedienst Herford
Last Game
3:5

Zum Liveticker


Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg3275
2Herforder EV3265
3EHC Neuwied3262
4Ratinger Aliens 973262
5Hammer Eisbären3251
6ERV Dinslaken Kobras3237
7Soester EG3229
8Luchse Lauterbach3228
9Neusser EV3222





Stürmische Verstärkung für die Ice Dragons!

News >> Senioren

19 Jahre jung, 1,87m groß und fast 100 kg schwer. Maurice Becker, der neue im Kader der Ice Dragons, ist eine beeindruckende Gestalt. Der am 28.4.1998 in Köln geborene Stürmer begann im Nachwuchs der Kölner Haie, bevor es dann über Krefeld und Iserlohn (DNL2) für ihn nach Ratingen ging.

Dort debütierte er mit 17 Jahren in der 1. Liga West, erzielte in 38 Spielen 14 Tore, bereitete weitere 10 vor und konnte mit den Ice Aliens am Ende die Meisterschaft feiern. In der letzten Saison wechselte er dann nach Iserlohn in die DNL, wurde jedoch gleichzeitig mit einer Förderlizenz für die Ice Aliens ausgestattet. In 28 Spielen für die Young Roosters konnte der Linksschütze dabei 26 Punkte sammeln (8 Tore, 18 Vorlagen), für die Ice Aliens kam er auf 7 Spiele, in denen er 3 Tore und 1 Vorlage verbuchen konnte.
In dieser Saison lief er dann 8 Spiele lang für die Boerdeindianer auf, sammelte dabei weitere 7 Tore und 5 Vorlagen, davon 2 Treffer  am dritten Spieltag beim 6:3 Sieg der Ice Dragons.

Torgefährlich, schnell, körperlich stark: Das passte genau in das Anforderungsprofil, dass die Jeff Job für seine Mannschaft suchte, dementsprechend griffen die Verantwortlichen des HEV gleich zu, als sich die Chance ergab, Maurice nach Herford zu lotsen. Umso glücklicher sind auch die HEV-Verantwortlichen, das dieser Wechsel jetzt geklappt hat.

„Wir sind froh und stolz, dass wir Maurice davon überzeugen konnten, zum HEV zu wechseln. Er hat sich auf diesem Niveau schon bewiesen, kann uns sofort weiterhelfen! Jetzt setzten wir alles daran, ihn schon bis Freitag spielberechtigt zu bekommen!“ so der 2. Vorsitzende Tobias Schumacher.

Die Verantwortlichen des HEV wünschen Maurice natürlich eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

Zuletzt geändert am: Jan 25 2018 um 2:17 PM

Zurück