Last Game
8:4
Zum Spielbericht

Regio West Pre-Playoffs
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg1026
2EHC Neuwied1024
3Herforder EV1016
4Hammer Eisbären1014
5ERV Dinslaken Kobras105
6Ratinger Aliens 97105





Rückkehr nach 10 Jahren - Sebastian Riede wieder im Herforder Trikot!

News >> Senioren

Sein erster Auftritt im Herforder Trikot ist schon lange her: Am 31.12.2002, beim Sylvesterspiel gegen die Montreal Concordia Stingers, trat der damals 18-jährige als Gastspieler auf und wurde anschließend fest verpflichtet. Nach der Insolvenz des HEC ging sein Weg über Dorsten, Unna, Hamm und Iserlohn nach Soest, wo er die letzten beiden Jahre für die Boerde Indianer die Schlittschuhe schnürte. Dabei fiel der 1,71 große Linksschütze vor allem durch sein gutes Auge und seine mannschaftsdienliche Spielweise – im Schnitt konnte er pro Spiel eine Vorlage verbuchen – auf.


Mit dieser Spielweise und  seiner Erfahrung soll der mittlerweile 29-jährige Stürmer seinen jüngeren Sturmkollegen den richtigen Weg weisen und wird sicherlich für den ein oder anderen Glanzpunkt vor dem gegnerischen Kasten sorgen. Die Verantwortlichen sind glücklich, dass für Sebastian die Eishalle „In Kleine Felde“ wieder zur Heimat wird und wünschen ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

 

 

 Eine Autogrammkarte des Herforder EC aus der Saison 2002/2003. Schon 

 damals machte Sebastian eine gute Figur im Herforder Trikot!

 

 

 

Zuletzt geändert am: Jul 24 2013 um 3:40 PM

Zurück