Last Game
3:15
Zum Spielbericht

Next Game
14.12.2018 20:30
0:0

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1Hammer Eisbären2057
2EHC Neuwied2149
3Herforder EV1945
4EG Diez-Limburg1932
5Soester EG2130
6Ratinger Aliens 971928
7ERV Dinslaken Kobras2026
8Neusser EV2124
9Luchse Lauterbach197
10Löwen Frankfurt U25212





Regionalliga RoundUp - Teil 9

News >> Senioren

Wochenende Nummer 9 ist gespielt und auf den ersten 4 Plätzen hat sich was getan!
Die Eisbären aus Hamm sind wieder an der Spitze, konnten mit 2 Siegen an diesem Wochenende 6 Punkte einfahren.
Die Bären aus Neuwied hätten das auch gerne gemacht, allerdings hat die Absage des Spiels in Lauterbach sie am Sonntag zum Zuschauen verdammt, nachdem sie noch am Freitag mit einem 8:2 in Diez ein echtes Ausrufezeichen gesetzt haben. Auf Platz 3 sind mittlerweile die Ice Dragons. Mit einem weiteren, torreichen Wochenende hat der amtierende Meister erneut 6 Punkte einsammeln können und damit die Rockets überholt. Die Rockets hingegen haben ein schwarzes Wochenende hinter sich. 2:8 gegen Neuwied, 3:7 gegen Hamm, an der Lahn lief nicht viel zusammen. Auf Platz 5 bleibt die Soester EG, die zwar am Freitag in Hamm chancenlos war, allerdings am Sonntag im Heimspiel gegen Dinslaken die Oberhand behielt und so den knappen Abstand auf die Ice Aliens halten konnten. Die stehen auf Platz 6, konnten mit einem ungefährdeten Sieg gegen Schlusslicht Frankfurt den Abstand nach oben und unten gleich halten. Sie haben jedoch auch noch 2 Spiele in der Hinterhand, um den Rückstand auf Soest aufzuholen.
Die Kobras auf Platz 7 haben mittlerweile 5 Punkte Rückstand auf Ratingen, jedoch auch schon 2 Spiele mehr als die Aliens. Zwar konnten die Kobras am Freitag das Spiel gegen Neuss nach Verlängerung für sich entscheiden, aber um den Rückstand zu verkürzen hätte ein Sieg in Soest her gemusst. Den letzten Playoff-Platz hat weiterhin der Neusser EV inne. Der eine Punkt in Dinslaken hat den Abstand nach unten weiter vergrößert, am Sonntag im Heimspiel gegen Herford jedoch hatte der NEV nichts zu bestellen. Die beiden hessischen Teams, Lauterbach und Frankfurt, bleiben die Sorgenkinder der Liga. Und die Sorgenfalten sind größer geworden. Mussten doch die Luchse beide Spiele am Wochenende absagen, da sie auf Grund von Krankheit und Verletzungen nicht genug Spieler zur Verfügung hatten. Dass sich auch noch der Trainer im Training schwer verletzt hat, hellt die Laune am Vogelsberg sicher nicht auf. Gute Besserung von hier aus an all die angeschlagenen Spieler und den Trainer der Luchse! Dennoch bleiben die Luchse vor der U25 der Frankfurter Löwen. Erneut durfte sich das Perspektivteam der Frankfurter Löwen zwei deutliche Niederlagen abholen, das Team aus der Mainmetropole scheint einfach nicht den Schlüssel zum Erfolg in dieser Liga zu finden.

Freitag, 23.11.18:
Dinslakener Kobras vs. Neusser EV 4:3 n.V.
Hammer Eisbären vs. Soester EG 11:1
Ratinger Ice Aliens vs. Luchse Lauterbach Abgesagt!
Herforder EV vs. Löwen Frankfurt U25 10:1
EG Diez-Limburg vs. Bären Neuwied 2:8

Sonntag, 25.11.18:
Ratinger Ice Aliens vs. Löwen Frankfurt U25 5:0
EC Lauterbach vs. Bären Neuwied Abgesagt!
Soester EG vs. Dinslakener Kobras 7:4
EG Diez-Limburg vs. Hammer Eisbären 3:7
Neusser EV vs. Herforder EV 2:10

 
Platz
Team
Spiele
Siege
Unentsch.
Sieg n.P.
Punkte
Tore
Diff.
1.
Hammer Eisbären
16
15
0
0
45
128
:
29
99
2.
Bären Neuwied
17
14
1
0
43
114
:
56
58
3.
Herforder EV
15
11
0
0
33
96
:
49
47
4.
EG Diez-Limburg
16
9
0
0
27
101
:
72
29
5.
Soester EG
17
8
1
1
26
78
:
94
-16
6.
Ratinger Ice Aliens
15
8
1
0
25
58
:
56
2
7.
Dinslakener Kobras
17
6
1
1
20
81
:
81
0
8.
Neusser EV
18
5
2
1
18
59
:
98
-39
9.
Lauterbacher Luchse
15
2
1
0
7
49
:
127
-78
10.
Löwen Frankfurt U25
18
0
1
1
2
33
:
135
-102

 

Zuletzt geändert am: Nov 25 2018 um 10:34 PM

Zurück