Last Game
6:5nV
Zum Spielbericht

Next Game
15.11.2019 20:30
0:0

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg1130
2Hammer Eisbären1018
3Herforder EV1117
4EHC Neuwied916
5ERV Dinslaken Kobras1013
6Ratinger Aliens 97810
7Neusser EV111





Playoffs - Jetzt geht die Saison richtig los!

News >> Senioren

Playoffs, ein Wort, das von Fans und Spielern beinahe ehrfürchtig ausgesprochen wird. „Playoffs bring out the best in your players“ heißt es in Nordamerika, frei übersetzt: „Die Playoffs sorgen für Höchstleistungen bei allen Spielern”. Das mag daran liegen, dass man in den Playoffs nur an das „hier und jetzt“ denken darf, denn nur eine Unachtsamkeit kann reichen, um eine Serie zu beenden, es gibt, sportlich gesehen, kein „Morgen“ mehr. Dementsprechend nimmt die Intensität zu, Checks werden grundsätzlich zu Ende gefahren, auch die Chance auf „handfeste Auseinandersetzungen“ steigt deutlich an!

Doch es führt auch seltsamen Auswüchsen. So verschweigen Clubs in den Playoffs grundsätzlich die Schwere einer jeden Verletzung, um ja dem gegnerischen Team keinen Anhaltspunkt darüber zu gehen, welcher Spieler wann zurückkehrt.
Dazu kommen die auffälligen Playoff-Bärte (wie am Beispiel unsere Kapitäns zu sehen). Spieler lassen – entsprechender Bartwuchs vorausgesetzt- die Gesichtsbehaarung sprießen, alles unter dem Motto: Wer rasiert verliert! Ob deshalb Spieler von ihren Partnerinnen ausquartiert wurden, ist bisher nicht überliefert, wer weiß, vielleicht erfahren wir ja was am Ende der Saison?




Last but not least: Das obligatorische Händeschütteln gibt es erst, wenn die Serie entschieden ist, alles andere wäre „Verbrüderung mit dem Gegner“!

Und warum das Ganze? Sind ja auch nur Eishockeyspiele, oder? Ha, falsch!
Die Vorrunde, das 32 Spiele dauernde Vorgeplänkel, das waren „nur“ Eishockeyspiele, in denen es ausschließlich darum ging, mit der bestmöglichen Platzierung in die Playoffs zu starten! Jetzt ändert sich die Sportart, jetzt geht es für jedes Team um den Meistertitel! Und das in seiner reinsten Form. Keine Punkte. Keine Tabelle. In der Regionalliga West wird in „Best of 5“ Serien gespielt, das bedeutet, wer zuerst 3 Mal gewonnen hat, kommt in die nächste Runde. Und dabei ist es vollkommen egal, ob nach regulärer Spielzeit, nach Verlängerung oder nach Penaltyschießen. Wie oben erwähnt, Eishockey in seiner reinsten Form!

Die Paarungen sind übrigens einfach ermittelt.
Der in der Vorrunde am besten platzierte bekommt den in der Vorrunde am schlechtesten platzierten Verein als Gegner. Der Zweitbeste den Zweitschlechtesten usw.
Ist die erste Runde überstanden, werden unter den verbliebenen Teams die Paarungen wieder auf die gleiche Art und Weise ermittelt.
Achja, da war dann ja noch das Heimrecht, dass immer der besser Platzierte Verein in einer Paarung genießt. Auch gar nicht kompliziert:
Sollte es in einer Serie zum äußersten, dem 5. Spiel, kommen, hat der Verein mit dem Heimrecht in diesem speziellen Spiel ein Heimspiel. Vorher werden die Spiele immer schön Abwechselnd ausgetragen.

Also, ab Freitag zählts, schreit das Team gegen die Boerdeindianer zum Sieg, schließlich zählen ab jetzt nur Siege!

Zuletzt geändert am: Feb 19 2018 um 10:04 PM

Zurück