Last Game
8:4
Zum Spielbericht

Regio West Pre-Playoffs
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg1026
2EHC Neuwied1024
3Herforder EV1016
4Hammer Eisbären1014
5ERV Dinslaken Kobras105
6Ratinger Aliens 97105





Nico Schnell nächster Ice Dragons Neuzugang - Wechsel von Hannover nach Herford

News >> Senioren

Ein weiterer junger Spieler wird in der kommenden Saison den Herforder Eishockey Verein in der Oberliga Nord verstärken. Mit Nico Schnell wechselt ein Verteidiger vom Ligakonkurrenten Hannover Scorpions nach Ostwestfalen, der auf 124 Einsätze in der dritthöchsten Spielklasse zurückblicken kann.

Bereits während seiner Jugendzeit bei den EJ Kassel Young Huskies bekam Nico Schnell die Gelegenheit, als Förderlizenzspieler Erfahrung bei den Scorpions in der Oberliga zu sammeln. Auch beim ECC Preussen Berlin lief der Neu-Herforder in derselben Spielklasse auf, bevor er schließlich fest nach Hannover wechselte. Dort spielte er in den beiden vergangenen Jahren und kam insgesamt auf 96 weitere Einsätze, erzielte einen Treffer selbst und gab 16 Vorlagen zu weiteren Toren.

Nico Schnell, der im August 22 Jahre alt wird, kennt das Herforder Eisstadion bislang lediglich aus seiner Jugendzeit. Ähnlich, wie bereits die Neuzugänge Dennis König und Daniel Bartuli (beide von der Düsseldorfer EG), freut er sich auf die besondere Ice Dragons-Heimspielatmosphäre und mit Sicherheit auch auf die Duelle mit seinem ehemaligen Verein, den Hannover Scorpions.
Die Verantwortlichen des Herforder Eishockey Vereins freuen sich über einen weiteren jungen und robusten Spieler, der mit seiner Erfahrung in der Oberliga der nächste wichtige Baustein im Kader des HEV sein wird.

Foto: Holger Bormann
Foto: Holger Bormann

Zuletzt geändert am: Jul 04 2020 um 10:15 AM

Zurück