Last Game
6:5nV
Zum Spielbericht

Next Game
15.11.2019 20:30
0:0

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg1130
2Hammer Eisbären1018
3Herforder EV1117
4EHC Neuwied916
5ERV Dinslaken Kobras1013
6Ratinger Aliens 97810
7Neusser EV111





Liebe Eishockeyfans, ESST MEHR BROT!

News >> Senioren

Ab sofort gibt es in Herford und auch drumherum ein echtes HEV-Brot zu kaufen, dessen Erlös dem HEV zugute kommt! Die Bäckerei Karlchen's Backstube macht es möglich!
Und das kam so: Es war die gemeinsame Suche von Simone Böhne, Geschäftsführerin von „Karlchens Backstube“ und Heike Pönninghaus, die den HCE Bad Oeynhausen nach Kräften ehrenamtlich unterstützt. Die Suche nach einer Möglichkeit, einen Sportverein zu unterstützen. Heraus kam die Idee, ein Vereinsbrot zu kreieren. 3 Monate lang sollten von jedem verkauften Brot 50 Cent in den Nachwuchs des Sportvereins gehen, dann wollte man einen neuen Verein auswählen.

Dass das eigens kreierte Vereinsbrot für den HCE Bad Oeynhausen, der „Haferheld“, jedoch einen solch durchschlagenden Erfolg haben würde, damit hatten beide nicht gerechnet: „Ich habe gedacht, mal sehen, wie gut das läuft, vielleicht verkaufen wir ja ein paar“, so Simone Böhne, „das wir am Ende über 15.000 „Haferhelden“ verkauft haben, damit habe ich niemals gerechnet!“ 
Jetzt, nach 3 Monaten, bekam der HCE Bad Oeynhausen einen Scheck über 8.000 Euro überreicht.



Hinten, von links: Olaf Krüger, Nachwuchsobmann, Nils Bohle, Fabian Staudt, Uwe Johann, Dennis Specht (Kapitän HCE) , Fabian Stallmann, Jan Schmale (Vorstand HCE); Vorne, von links: Simone Böhne, Geschäftsführerin Karlchen´s Backstube und Heike Pönninghaus

Und gab den Staffelstab, bzw. das Brot, symbolisch weiter an den HEV. Denn „Karlchen´s Backstube“ hat den HEV als nächsten zu unterstützenden Verein ausgewählt und schon gleich das neue Vereinsbrot vorgestellt. Mit dem Verkauf der „Drachensonne“, die ab diesen Freitag in allen Filialen von Karlchens Backstube erhältlich ist, wird in den nächsten 3 Monaten der Nachwuchs des HEV unterstützt. Olaf Krüger, Nachwuchsobmann des HEV, strahlte dann auch übers ganze Gesicht: „Das ist eine fantastische Aktion und wir sind stolz und glücklich, dass Karlchens Backstube uns ausgewählt hat!“ Und Uwe Johann, 1. Vorsitzender des HEV, konnte dem nur zustimmen, mit dem Zusatz „Wir hoffen, dass unsere Fans jetzt sehr viel Brot essen!“

Wenn Ihr jetzt Interesse an der Drachensonne habt: Kein Problem, am Freitagabend könnt ihr das Brot am Fanstand probieren und kaufen!
Außerdem findet Ihr hier die Filialen von "Karlchen´s Backstube".

Und nicht vergessen: ESST MEHR BROT!

Zuletzt geändert am: Jan 10 2019 um 11:21 AM

Zurück