Last Game
10:0

Next Game
28.09.2019 17:00
0:0

U15 Landesliga
PlatzMannschaftSpielePunkte
1Herforder EV00
1EHC Troisdorf00
1Bergisch Gladbach00
1TuS Wiehl00
1Herner EV00
1EC Lauterbach00
1TSVE Bielefeld00





Knaben mit 14. Sieg in Folge 7:2 Heimsieg gegen Bergisch Land

News >> Knaben

(BBB) Die Knaben der  Spielgemeinschaft zwischen dem SV Brackwede und dem Herforder EV sind  in der Landesliga weiterhin ungeschlagen und auf Titelkurs.  Auch die Raptoren des EC Bergisch Land hatten als Tabellen vierter unseren Knabinieros nicht viel entgegen zu setzen.

Die Gäste, denen die Anreise sicherlich noch in den Knochen steckte, konnten sich nur bis zur 5. Minute erfolgreich gegen einen frühen Rückstand wehren. Da markierte Alexander Chmelkov bereits das 1:0. Und wer 13 Siege in Folge im Rücken hat, lässt sich eine 1:0 Führung natürlich nicht aus der Hand nehmen.  Auch, wenn die Gäste tapfer dagegen hielten, konnte Hendrick Pohlmann in der 15. Minute doch die beruhigende 2:0 Pausenführung erzielen.

Mit frischem Schwung gingen die Knaben weiter auf Raptoren jagt.  Justin Unger markierte nach 44 Sekunden seinen ersten Treffer und legte nur 2 Minuten später selbst zum 4:0 nach.  Doch die Gäste steckten nicht auf und schafften es immer wieder, auch die Abwehr um Torwart Frederick Schwieger gehörig zu beschäftigen. So verdienten sich die Raptoren dann wahrlich in der 27. Minute Ihren ersten Treffer durch Jaron Rautenberg.  Das fand Hendrik Pohlmann offenbar garnicht witzig und sorgte knapp 50 Sekunden später wieder für den "standesgemäßen" Abstand.

Im letzten Drittel konnte Bergisch Land zunächst durch Sebastian Wilhelms noch einmal herankommen, aber weitere Tore von Alexander Chmelkov und erneut Justin Unger besiegelten den 14. Sieg im 14. Spiel unserer Knabinieros.

In den beiden abschließenden Spielen der Vorrunde müssen die SVB/HEV Knaben sowohl Samstag (in Gelsenkirchen), als auch Sonntag (in Troisdrof) ran.  Drücken wir die Daumen, damit sie eine perfekte Vorrunde hinlegen können.

 

Statistik:

1:0 (04:25) Alexander Chmelkov, Jonas Wilhelm, Hendrik Pohlmann
2:0 (14:37) Hendrik Pohlmann, Alexander Chmelkov

3:0 (20:44) Justin Unger, Hendrik Pohlmann
4:0 (22:48) Justin Unger, Roman Ostertag, Artur Engel
4:1 (26:39) J-L Rautenberg, Stefan Tokarev
5:1 (27:28) Hendrik Pohlmann, Jonas Wilhelm

5:2 (41:50) S. Wilhelms, JL Rautenberg
6:2 (46:04) Alexander Chmelkov, Marcel Schuck, Jonas WIlhelm
7:2 (52:21) Justin Unger, Alexander Chmelkov, Hendrik Pohlmann

Strafen:
SVB/HEV:  15 + Spieldauer (Unger)
Bergisch Land: 6

Zuletzt geändert am: Jan 23 2013 um 12:06 AM

Zurück