Last Game
3:12

U13 Regionalliga B
PlatzMannschaftSpielePunkte
1RT Bad Nauheim1730
2EJ Kassel1730
3Herner EV1729
4Krefelder EV 1b1923
5Herforder EV1616
6Düsseldorfer EG 1b1714
7Löwen Frankfurt 1b1713
8Kölner EC 1b1711
9EV Duisburg2011
10Iserlohner EC 1b145
11Ratinger Ice Aliens154





Kleinschüler: „Einmal Niers Panther ohne Alles zum Frühstück“ 15:0 Sieg

News >> Kleinschüler

Zu einer Zeit, wo in manch einer Disko erst das Licht ausgemacht wird, stehen am Sonntagmorgen um 7:30 Uhr schon 33 Eishockey Kleinschüler auf dem Eis, um sich mit viel Freude und Leidenschaft IHREM Sport zu widmen. Wenn es für die 19 Jungs der Kooperation von Herforder EV und SV Brackwede blöd ist, Sonntags so früh aufzustehen, was sollen dann erst die 14 Jungs und Mädels der Gastmannschaft aus Grefrath erst sagen? Um nicht mitten in der Nacht die gut 2 Stündige Anreise antreten zu müssen, reisten die Niers Panther bereits am Samstag an und übernachteten in einer Jugendherberge. Für Eltern und Betreuer ein nicht nur zeitlich hoher Aufwand, der sich aber gegen die Little Dragons nicht lohnen sollte, denn die gingen offensichtlich ohne Frühstück aufs Eis und servierten sich selbst „Niers Panther ohne alles“. Extra Wünsche wurden auch nicht aufgenommen, denn es wurde kurzer Prozess gemacht. Rein, Frühstück, Raus! Aber Zack Zack.

Zum Spiel selbst bleibt nur zu sagen, dass die Little Dragons im 1. und 3. Drittel so viel im Angriffsdrittel spielten, dass sich der Herforder Torwart besser eine Dicke Jacke angezogen hätte, um nicht zu frieren.
Im 2. Drittel hingegen vermochten die Grefrather Jungs Panther zumindest insoweit dagegen zu halten, als das auch der ein oder andere Schuss in Richtung Herforder Tor kam.

Wichtig dabei bleibt jedoch, dass sich die Nachwuchsakteure auf beiden Seiten nicht vom Ergebnis blenden lassen und insbesondere auch die Gäste voller Freude und Elan auch im nächsten Spiel wieder auf dem Eis stehen. An dieser Stelle ein Dank an alle Eltern und Betreuer, die trotz der widrigen Bedingungen voll hinter Ihren Kids stehen und Ihnen das Eishockeyspielen mit viel eigenem Aufwand ermöglichen.

Who´s next? : Am Samstag, den 3.3.2012 kommt der EHC Netphen als Gast in die Eissporthalle „Im Kleinen Felde“ nach Herford.
(BBB)

Tore:
1:0 (03:11) Dennis Ostertag
2:0 (10:33) Lars Thießen
3:0 (12:07) Roman Ostertag / Anton Engel / Jean-Wilbert Bathe
4:0 (13:42) Dennis Ostertag / Artur Engel
5:0 (14:53) Lars Thießen / Artur Engel

6:0 (25:14) Artur Engel / Dennis Ostertag
7:0 (37:12) Dennis Ekrot / Tim Thielke

8:0 (40:43) Lars Thießen / Dennis Ostertag
9:0 (43:37) Artur Engel / Dennis Ostertag
10:0 (46:15) Lars Thießen / Tim Thielke
11:0 (49:39) Artur Brack / Philip Woltmann
12:0 (55:08) Marcnel Bathe
13:0 (56:03) Roman Ostertag
14:0 (57:14) Anton Engel
15:0 (58:30) Anton Engel / Dennis Ostertag

Strafen:
Herford: 2
Greftrath 0

Zuletzt geändert am: Aug 22 2012 um 6:38 PM

Zurück