Last Game
3:12

U13 Regionalliga B
PlatzMannschaftSpielePunkte
1RT Bad Nauheim1730
2EJ Kassel1730
3Herner EV1729
4Krefelder EV 1b1923
5Herforder EV1616
6Düsseldorfer EG 1b1714
7Löwen Frankfurt 1b1713
8Kölner EC 1b1711
9EV Duisburg2011
10Iserlohner EC 1b145
11Ratinger Ice Aliens154





Kleinschüler auch von den Kölner Junghaien nicht zu stoppen - 9:4 Sieg im 2. Spiel

News >> Kleinschüler

Der Torexpress siegte vergangenen Sonntag vor heimischen Publikum verdient mit 9:4 gegen die 1b Kleinschüler der Kölner Junghaie.  

Die Gäste schienen vorgewarnt und wollten um 7:30 Uhr mit einer frischen Mannschaft auf dem Eis stehen. Entsprechend reisten die Junghaie Samstags an und übernachteten in einer Jugendherberge um den Hausherren hellwach entgegen treten zu können.  

Der Plan ging insoweit auf, als dass die Gäste den SVB/HEV Kleinschülern wirklich alles abverlangten und das Spiel ausgeglichener war, als es das Ergebnis vermuten lässt.  Auf beiden Seiten mussten die Torhüter ganze Arbeit leisten und reichlich gute Schüsse abwehren. 

Den Ausschlag für den Sieg machte letztendlich wohl der Sahnetag der ersten Reihe. Philipp Woltmann schoss 6 der 9 Tore und gab zu den 3 Toren von Anton Engel noch die Passvorlage.  Diese Leistung ist natürlich auch nur mit der tatkräftigen Unterstützung des gesamten Teams möglich, die allesamt ihr Bestes gegeben haben und stolz auf diesen Erfolg sein können.

Besonders freuten sich auch Verena Richter und Alexander Cembrovic, die zudem noch einen gelungenen Einstand als Eishockeyspieler feiern konnten

 

Für den Torexpress waren erfolgreich:

Pascal Lorenz, Malte Pustlauk, Dennis Ekrot, Artjom Koop, Robin Krüger, David Woltmann, Jürgen Steinhauer, Verena Richter. Simon Bönisch Encina, Dario Walkenhorst, Anton Engel, Jonas Pohler, Alexander Cembrovic, Meik Beifuß, Nikita Zimmer, Philipp Woltmann

Zuletzt geändert am: Oct 29 2013 um 4:55 PM

Zurück