BRAX - FEEL GOOD Herforder Area 51 Computer Handels GmbH Radio Herford badplus BRAX - FEEL GOOD Marktkauf Feldmann Spedition Fliesengeschäft Melzer Welbers Transporte Bitex Textilveredelung Juwelier Hungeling Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG Westfa Werbung Stegelmann Autos für Lippe Planet Hockey BRAX - FEEL GOOD Wesle Kfz - Ihr Fuhrpark in guten Händen BRAX - FEEL GOOD BKK Gildemeister Seidensticker Eurofit GmbH Ihre Sicherheit Sicherheitsdienstleistungen Bauer Hockey BRAX - FEEL GOOD Wittig Container Sparkasse Herford Kranz Oil BRAX - FEEL GOOD Fritz Pieper Omnibusverkehr Pflegenswert Pflegedienst Herford
Last Game
4:5
Zum Spielbericht

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg3275
2Herforder EV3265
3EHC Neuwied3262
4Ratinger Aliens 973262
5Hammer Eisbären3251
6ERV Dinslaken Kobras3237
7Soester EG3229
8Luchse Lauterbach3228
9Neusser EV3222





Kanadische Playoffgedanken…

News >> Senioren

Wäre es nicht schön, wenn man mal aus dem Mutterland des Eishockeys hören würde, was Playoffs eigentlich bedeuten? Also, so grundsätzlich? Wenn man doch nur jemanden hätte, den man fragen könnte, oder? Oh, Moment, da war doch was:

Spricht man die Kanadier im Team der Ice Dragons nämlich drauf an, fangen die Augen an zu leuchten!
„Du spielst das ganze Jahr dafür, um in die Playoffs zu kommen und dafür eine gute Ausgangsposition zu haben“, so Ben Skinner, „es geht um Siegen oder Fliegen!“ Aric Schinke stößt naturgemäß ins gleiche Horn:“ Wir haben die Chance, was zu erreichen, wir wollen gewinnen!“ Und auch Killian Hutt hat den selben Standpunkt: „Wenn du in den Playoffs nicht dein bestes Eishockey spielst, nicht alles aus Dir rausholst, wozu hast Du dann vorher gearbeitet? Es geht die ganze Saison nur um die Playoffs!“

Das beste Hockey spielen, genau das wird in der Freitagabend startenden Halbfinalserie gegen Neuwied auch bitter nötig sein, wie Coach Jeff Job genau weiß: „Nur, wenn wir diszipliniert spielen und unsere maximale Leistung abrufen, haben wir eine Chance weiterzukommen. Aber es wird verdammt eng. Beide Teams sind offensiv sehr talentiert, insgesamt auf einem Niveau!“
Ben Skinner, der erst einmal gegen Neuwied gespielt hat, erwartet einen harten Kampf: „Neuwied wird ein schwerer Gegner, körperlich werden diese Spiele hart, das geht richtig zur Sache, das wird ein echter Kampf, darauf freue ich mich!“
Und auch Killian Hutt geht von fantastischen Eishockeyabenden aus: „Gegen Neuwied wird es eine körperlich harte Serie. Wir müssen jedes Spiel von der ersten Sekunde bereit sein, körperlich dagegen zu halten und unser bestes Hockey spielen, das werden garantiert tolle Spiele!“

Na, Vorfreude geweckt? Nicht vergessen, morgen Freitagabend, 20:30 Uhr, alle in die Halle!
 

Zuletzt geändert am: Mar 08 2018 um 4:58 PM

Zurück