Last Game
3:1
Zum Spielbericht

Next Game
13.12.2019 20:30
0:0

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg1744
2Hammer Eisbären1530
3Herforder EV1529
4EHC Neuwied1529
5ERV Dinslaken Kobras1616
6Ratinger Aliens 971412
7Neusser EV162





Ice Dragons wollen auch gegen Neuss 3 Punkte – Auch Nachwuchs startet in die Saison!

News >> Senioren

 

Nach 6 Punkten zum Auftakt haben die Ice Dragons am kommenden Wochenende nur ein Spiel vor der Brust. Zu Gast in der Eishalle „Im kleinen Felde“ sind am Freitagabend die Löwen des Neusser EV. In den ersten 4 Saisonspielen, alle gegen Topteams der Liga, hat sich das Team von Coach Oliver Gerst als Wundertüte präsentiert. Einer deutlichen Niederlage zum Saisonauftakt in Troisdorf folgte ein Penaltysieg in Königsborn, einer knappen Penaltyniederlage im heimischen Südpark im Rückspiel gegen Troisdorf folgte dann eine 13:5 Demontage in Grefrath. Dem Gesetz der Serie folgend sollten die Ice Dragons am Freitag also auf einen unangenehmen Gegner treffen, der ihnen alles abverlangt. Die Ice Dragons werden sich mit solchen Gedankenspielchen jedoch nicht eine Sekunde lang beschäftigen, denn die Spieler von Coach Uwe Geiselmann wollen schließlich auch an diesem Spiel einen Sieg nach regulärer Spielzeit und die zugehörigen 3 Punkte verbuchen. Deshalb werden die hoffentlich wieder so zahlreich erscheinenden Fans im Eisstadion „Im kleinen Felde“ auch eine Mannschaft sehen, die alle Kraftreserven mobilisieren und sich von der besten Seite zeigen wird, wenn die Partie um 20.30 Uhr von den Unparteiischen Alexander Keller und Carsten Lampe angepfiffen wird. Um für die Fans rund um das Spiel den Wohlfühlfaktor zu erhöhen, gab es nicht nur positive Gespräche zwischen den Stadtwerken und dem HEV, in denen eine Verbesserung der Ausschanksituation zugesagt wurde, zusätzlich gibt es auch wieder auf die Ohren, wenn die seit letzter Saison jedem Herforder Fan bekannte Gruppe Samba Primeiro in den Pausen mit heißen Rhythmen für Stimmung sorgt!
Einlassbeginn ist wie gewohnt um 20.00 Uhr, die Kasse öffnet ab ca. 19.45 Uhr.

 

Auch am Samstagmorgen wird es die Möglichkeit geben, Eishockey in der Eishalle „Im kleinen Felde“ zu schauen. Denn die Herforder Jugend, Landesliga-Meister und Aufsteiger, startet in den Spielbetrieb. Die von Fabian Staudt trainierte Mannschaft hat mit Rafael Böer ihren Kapitän verloren, er wechselte im Sommer zum Iserlohner EC um dort in der höchsten Nachwuchsliga DNL zu spielen, ist aber trotzdem immer noch ein starkes, nicht zu unterschätzendes Team mit vielen Talenten die in Zukunft auch für die erste Mannschaft interessant sein können. Wie auch bei der „Ersten“ ist der Neusser EV zu Gast, ein echter Härtetest gleich im erstes Spiel in der NRW-Liga, denn die Gäste sind nicht nur amtierender Meister, sondern auch in dieser Saison schon wieder mit 2 Siegen und 13:4 Toren gestartet. In so einer schweren Partie hoffen die Nachwuchsspieler natürlich auf lautstarke Unterstützung von den Rängen! Spielbeginn ist um 11:00 Uhr, wie immer ist zu den Nachwuchsspielen natürlich der Eintritt frei!

Im Anschluss an das Spiel findet die beliebte Laufschule der ganz kleinen Cracks statt. Für die Eltern der Laufschüler natürlich auch eine prima Möglichkeit, mit ihren Kindern einen kleinen Blick in die Zukunft zu werfen.

Zuletzt geändert am: Oct 22 2014 um 7:57 PM

Zurück