BRAX - FEEL GOOD Herforder Area 51 Computer Handels GmbH Radio Herford badplus BRAX - FEEL GOOD Marktkauf Feldmann Spedition Fliesengeschäft Melzer Welbers Transporte Bitex Textilveredelung Juwelier Hungeling Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG Westfa Werbung Stegelmann Autos für Lippe Planet Hockey BRAX - FEEL GOOD Wesle Kfz - Ihr Fuhrpark in guten Händen BRAX - FEEL GOOD BKK Gildemeister Seidensticker Eurofit GmbH Ihre Sicherheit Sicherheitsdienstleistungen Bauer Hockey BRAX - FEEL GOOD Wittig Container Sparkasse Herford Kranz Oil BRAX - FEEL GOOD Fritz Pieper Omnibusverkehr Pflegenswert Pflegedienst Herford
Last Game
4:5
Zum Spielbericht

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg3275
2Herforder EV3265
3EHC Neuwied3262
4Ratinger Aliens 973262
5Hammer Eisbären3251
6ERV Dinslaken Kobras3237
7Soester EG3229
8Luchse Lauterbach3228
9Neusser EV3222





Ice Dragons testen 2 mal gegen Hamm!

News >> Senioren

Gegen den Oberliga-Nord Meister haben die Ice Dragons sich gut verkauft, eine Siegchance hatten sie jedoch nicht wirklich.
Das soll sich am kommenden Wochenende ändern, denn mit dem Regionalliga-West Meister aus Hamm treffen die Ice Dragons auf einen Konkurrenten aus der eigenen Liga.
Die Eisbären aus Hamm mussten in der Sommerpause notgedrungen den Kader ein wenig umbauen, jedoch sollte niemand davon ausgehen, dass die von Ralf Hoja trainierte Mannschaft schwächer ist, als in der letzten Saison. Als amtierender Meister sind die Eisbären nun in der Rolle der Gejagten, die Ice Dragons hingegen möchten sich gerne als Eisbärenjäger betätigen. Zieht man die Vergleiche der letzten Saison zu Rate – 2 äußerst knappe und umkämpfte Spiele – können sich die Fans beider Seiten in den Vorbereitungs-Derbys auf zwei hochklassige und spannende Partien freuen, in denen beide Teams wohl mit offenem Visier um den Sieg kämpfen werden! Und wie so oft, wenn Herford und Hamm aufeinander treffen, kann man wohl davon ausgehen, das jeder, der nicht dabei ist, wirklich etwas verpasst!

Das erste Spiel findet am Freitagabend in der Eishalle „Im kleinen Felde“ statt, ab 19:45 Uhr beginnt der Einlass, die Partie wird von den Unparteiischen Eugen Berger, Carsten Karst-Flamme und Florian Müller um 20:30 Uhr eröffnet.

Sonntag dann treffen sich beide Mannschaften in Hamm zum Rückspiel. In der Helinet Eissportarena werden die unparteiischen Andreas Kissing, Jonas Galeske und Alexander Keller um 18:30 Uhr die Scheibe zum ersten Bully einwerfen!

Zuletzt geändert am: Sep 12 2017 um 4:18 PM

Zurück