Last Game
6:0
Zum Spielbericht

Next Game
06.09.2019 20:30
0:0

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1Herforder EV00
2Hammer Eisbären00
3EHC Neuwied00
4EG Diez-Limburg00
5Ratinger Aliens 9700
6ERV Dinslaken Kobras00
7Neusser EV00





Ice Dragons mit nur einem Spiel am Wochenende

News >> Senioren

Am kommenden Wochenende können es die Ice Dragons etwas ruhiger angehen lassen. Nur ein Spiel steht für sie auf dem Programm, und das bereits am Freitagabend. Zu Gast sind die Bulldogs des Königsborner JEC, ein direkter Konkurrent des HEV im Kampf um Platz 8. Das Hinspiel in Königsborn werden die Herforder Fans sicher noch nicht vergessen haben, es war der Start in die Meisterschaft, den die Ice Dragons überraschen deutlich mit 8:1 für sich entscheiden konnten. Damals wurden die Bulldogs vom Angriffswirbel der Ice Dragons kalt erwischt, jetzt jedoch wird wohl niemand mehr die Mannschaft von Bruce Keller unterschätzen.
Seit diesem Spiel hat sich einiges im Team von Coach Waldemar Banaszak getan.
Sportlich konnte man sich zumindest teilweise konsolidieren, Siege gegen Neuwied, Dortmund und Duisburg und eine gute Leistung in Bad Nauheim zeigten, wozu die Bulldogs fähig sind. Demgegenüber standen jedoch auch deutliche Niederlagen gegen Essen, Frankfurt, Kassel und eben Herford.
Personell gab es auch Veränderungen. Sebastian Pigaché verließ den Verein, man trennte sich von Christoph Ulrich und von Kontingentspieler Lubos Vorisek, der den Vorjahresgoalgetter Michal Bezouska nicht
annähernd ersetzen konnte. Dafür wurde dann mit Michal Borovansky einen neuer Kontingentspieler, der von den Statistiken Bezouska mindestens ebenbürtig sein sollte, verpflichtet und mit Marc Polter kam ein weiterer junger, bissiger Stürmer hinzu.
Für die Ice Dragons ein schwerer Gegner, denn die Bulldogs werden alles daran setzen, sich für die Schlappe im Hinspiel zu revanchieren. Dennoch, mit der grandiosen Unterstützung der Fans und den tollen Leistungen der letzten Spiele, sollte es möglich sein, die Bulldogs zu schlagen und den Abstand auf Rang 9 weiter zu vergrößern! Angepfiffen wird die Partie in der Eishalle „Im kleinen Felde“ vom Unparteiischen-Trio Eugen Schmidt, Philipp Siebel und Svenja Strohmenger um 21.00 Uhr, Einlassbeginn ist wie gewohnt um 20.15 Uhr.
 

Zuletzt geändert am: Oct 31 2012 um 1:30 PM

Zurück