Last Game
3:1
Zum Spielbericht

Next Game
13.12.2019 20:30
0:0

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg1744
2Hammer Eisbären1530
3Herforder EV1529
4EHC Neuwied1529
5ERV Dinslaken Kobras1616
6Ratinger Aliens 971412
7Neusser EV162





HEV trifft auf Schlusslicht – Neuss zu Gast in der Drachenhöhle

News >> Senioren

Bloß nicht unterschätzen – in der Regionalliga West treffen unsere Drachen  im Freitagsspiel auf den Tabellenletzten Neusser EV und wollen nach zuletzt zwei Auswärtssiegen nun vor heimischer Kulisse diese Serie weiter ausbauen.

Obwohl der NEV bislang lediglich einen Punkt in der Meisterschaftssaison einfuhr, darf das Spiel nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Im Inter Regio-Cup sorgte Neuss zuletzt für Furore und schlug am vergangenen Wochenende das starke Team aus Leuven, gegen das Herford vor zwei Wochen verlor, mit 7:4 und unterlag im Ligaspielbetrieb dem Tabellenführer Diez-Limburg, sowie den Bären Neuwied nur knapp. Mitverantwortlich für den Aufschwung beim Schlusslicht ist auch Neuzugang Jason Popek, der vor wenigen Wochen zum Team der Neusser hinzustieß und durchaus auch in der Lage ist, Partien fast allein zu entscheiden. Gegen Leuven war Popek selbst vierfacher Torschütze und bereitete zudem noch zwei weitere Treffer vor. Auf ihn wird die Herforder Abwehr besonders Acht geben müssen, wenn am Ende drei Punkte herausspringen sollen. Zudem verfügt der Gast mit Ken Passmann und Patrick Fücker über zwei starke Torhüter, die erst einmal überwunden werden müssen.

Dennoch ist der HEV klarer Favorit in der Begegnung und Chefcoach Jeff Job wird sein Team mit Sicherheit auf die eigenen Stärken fokussieren. In der bislang einzigen Begegnung der beiden Mannschaften, siegte die Dragons im Oktober relativ sicher mit 6:1 im Auswärtsspiel beim Neusser EV. Mit einem weiteren Erfolg bliebe man weiterhin mit Hamm und Neuwied im Verfolgertrio hinter dem Tabellenführer Diez-Limburg, der bereits einen deutlichen Vorsprung hat, jedoch zuletzt in Niederlagen im Inter Regio-Cup, sowie zuhause gegen Hamm einwilligen musste.
Die Partie gegen Neuss beginnt zur gewohnten Zeit um 20.30 Uhr im Eisstadion „Im Kleinen Felde“, die Tageskasse öffnet um 19.45 Uhr. Am Sonntag haben die Herforder spielfrei.   

Zuletzt geändert am: Nov 28 2019 um 6:51 AM

Zurück