Last Game
6:0
Zum Spielbericht

Next Game
06.09.2019 20:30
0:0

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1Herforder EV00
2Hammer Eisbären00
3EHC Neuwied00
4EG Diez-Limburg00
5Ratinger Aliens 9700
6ERV Dinslaken Kobras00
7Neusser EV00





Erfolgreiche Premiere des HEV-Eishockey Flohmarkts - Saisonangrillen für Friends & Fans

News >> Senioren

Am Samstag dem 22.8.2015 fand vor dem Schwimmbad "Im Kleinen Felde" der erste "HEV-Eishockey-Flohmarkt" statt; kombiniert mit dem "Saison-Angrillen“ für Fans und Freunde des HEV. Die Veranstaltung wurde ermöglicht durch die Radewiger Schützen, die dem HEV als "Platzherren" ihren Jugendraum und die dazugehörige Fläche vor dem Schwimmbad zur Verfügung stellten. Bei dieser Gelegenheit wurde die neue Freundschaft zwischen beiden Vereinen bekräftigt. Nicht zuletzt spielte auch Petrus mit: Bei echtem Kaiserwetter wurde es ein richtig schöner Nachmittag.

Das Organisationsteam um Olaf Krüger und Jörg Pohlmann hatte für Getränke und Bratwurst gesorgt, zudem auch reichlich Tische aufgestellt, auf denen die zahlreichen Anbieter ihre (nicht mehr) gebrauchten Eishockeyartikel feilboten. Das Angebot war riesig, es konnte manches Schnäppchen gemacht werden. Auch die angebotenen "gameworn" Trikots der ersten Mannschaft fandern großen Anklang. Und wer in puncto Ausrüstung nicht fündig wurde, konnte im (eigens für diesen Tag geöffneten!) Shop von Bernd Haake das Fehlende kaufen. Um den Badebetrieb nicht zu stören, wurden immer wieder Gruppen gesammelt und in die Eishalle geführt. "Das hatte schon etwas Bizarres, bei Außentemperaturen von fast 30 Grad in die düstere und mit zahlreichen Gittern im Innenraum größtenteils abgesperrte Halle zu kommen" meinte ein Kunde.

Für ein besonderes Schmankerl sorgte noch die vorangehende Teambesprechung der ersten Mannschaft im Jugendraum der Schützen: Trainer und Spieler konnten im Anschluss gleich noch mit dem Vorstand und den Fans eine Runde fachsimpeln.

Der HEV-Vorstand freute sich, dass das erstmals angeregte "Angrillen" so perfekt geklappt hat. Unser Dank geht an die Schützen für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten und an die Leitung des Freibades für die Möglichkeit, Zugang zum Shop zu erhalten.

 

Zuletzt geändert am: Aug 21 2015 um 12:55 PM

Zurück