BRAX - FEEL GOOD Herforder Area 51 Computer Handels GmbH Radio Herford badplus BRAX - FEEL GOOD Marktkauf Feldmann Spedition Fliesengeschäft Melzer Welbers Transporte Bitex Textilveredelung Juwelier Hungeling Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG Westfa Werbung Stegelmann Autos für Lippe Planet Hockey BRAX - FEEL GOOD Wesle Kfz - Ihr Fuhrpark in guten Händen BRAX - FEEL GOOD BKK Gildemeister Seidensticker Eurofit GmbH Bauer Hockey BRAX - FEEL GOOD Wittig Container Sparkasse Herford Kranz Oil BRAX - FEEL GOOD Fritz Pieper Omnibusverkehr
Last Game
5:2

Next Game
02.12.2017 18:00
0:0

Landesliga Gruppe 1
Der Verband bietet für U8 und U10
keine Tabellen an!





DEL-Nachwuchs zu stark für die 2. Herforder U 10

News >> Bambini

Nun ist auch die 2. Herforder Bambini-Mannschaft in die Saison gestartet. In ihrer Gruppe befinden sich ebenfalls 1b-Teams aus NRW, überwiegend von DEL-Clubs. So musste man zum ersten Turnier zur Düsseldorfer EG, wo man neben dem Gastgeber auch auf den Nachwuchs der Kölner Haie sowie der Krefelder Pinguine traf. Für die meisten Kids war es das erste Turnier in dieser Altersklasse, dementsprechend groß war auch die Nervosität.

Zu Beginn dieser Turnierserie wird in dieser Altersklasse von allen Spielern jeder Mannschaft eine Laufübung durchgeführt. Hier konnten die Mini-Dragons zwar mithalten, belegten am Ende trotzdem den 4. Platz mit kleinen Abständen auf die Plätze 2 und 3.

Im 1.Spiel des Tages ging es gegen Krefeld. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten, fast wäre man mit einem Remis in die kurze Pause gegangen, aber kurz vor dem Ende fiel noch der Treffer zum 1-3. Das Herforder Tor wurde von Noah Wolff erzielt. Den Start der 2. Hälfte verlief man dann mal komplett und es stand nach nur 1 Minute bereits 0-3, anschließend berappelte man sich aber und ließ nur noch einen weiteren Treffer zu. Das Endergebnis lautete schließlich 1-7.

Zum 2. Spiel gegen die Düsseldorfer EG braucht man nicht viel zu sagen. Hier war ein Klassenunterschied klar zu erkennen. Das Endergebnis von 0-14 ist ein klarer Beleg dafür.

Die Jungs ließen sich aber nicht beirren und gingen ohne Angst in das letzte Spiel des Tages gegen die Kölner Haie. Sie erspielten sich eine Chance nach der anderen, trafen aber meist nur den Torwart oder zielten knapp daneben. Die Kölner hatten zwar auch ein paar wenige Chancen, diese wurden aber meist souverän von Linus Mönkemann bzw. Felix Fischer pariert. Leider rutsche der Puck in der 1. Hälfte einmal durch, so dass man mit einem 0-1 die Seiten wechselte. Die Kids merkten aber, hier geht was und berannten in der 2. Halbzeit weiter das Kölner Tor und wurden schließlich mit dem Tor von Marcus Eimann (U8-Spieler!) belohnt. Kurz vor dem Ende fiel zwar noch der Treffer zum 1-1 in diesem Abschnitt. Da in diesen Jahrgängen die Halbzeiten aber einzeln gewertet werden, konnte man sich über einen gewonnenen Punkt freuen.

Sportlich landete man auf dem 4. Platz, da die Düsseldorfer EG (die alle Spiele zu Null gewann!) aber entgegen der Regeln mit nur einem Torhüter antrat, rutschte der Herforder EV auf den 3. Platz.

Der Herfoder EV spielte mit:
#2 Linus Mönkemann (TW, erstes Pflichtspiel als Torwart), #29 Felix Fischer (TW), #3 Liam Paul, #4 Paul Riediger, #5 Nikk Köster, #6 Ben Riediger, #8 Steven Martens, #9 David Lukas (aus der U8), #10 Meilo Bokermann, #13 Maik Warkentin (aus der U8), #15 Marcus Eimann (1, aus der U8), #19 Noah Wolff (1), #23 Simon Lukas, #25 Samuel Orlowski; Trainer Peter Derksen
Am Samstag, 04.11.2017 ab 12.00 Uhr findet das 1.Heimturnier der Saison der U-10-A-Mannschaft mit den Mannschaften aus Brackwede, Dortmund und Neuss statt. Besucher sind natürlich sehr herzlich willkommen.
 

Zuletzt geändert am: Nov 02 2017 um 10:21 AM

Zurück