BRAX - FEEL GOOD Herforder Area 51 Computer Handels GmbH Radio Herford badplus BRAX - FEEL GOOD Marktkauf Feldmann Spedition Fliesengeschäft Melzer Welbers Transporte Bitex Textilveredelung Juwelier Hungeling Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG Westfa Werbung Stegelmann Autos für Lippe Planet Hockey BRAX - FEEL GOOD Wesle Kfz - Ihr Fuhrpark in guten Händen BRAX - FEEL GOOD BKK Gildemeister Seidensticker Eurofit GmbH Ihre Sicherheit Sicherheitsdienstleistungen Bauer Hockey BRAX - FEEL GOOD Wittig Container Sparkasse Herford Kranz Oil BRAX - FEEL GOOD Fritz Pieper Omnibusverkehr Pflegenswert Pflegedienst Herford
Last Game
4:5
Zum Spielbericht

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1EG Diez-Limburg3275
2Herforder EV3265
3EHC Neuwied3262
4Ratinger Aliens 973262
5Hammer Eisbären3251
6ERV Dinslaken Kobras3237
7Soester EG3229
8Luchse Lauterbach3228
9Neusser EV3222





Das Playoff Roundup - Wochenende Nr. 3

News >> Senioren

Das Halbfinale läuft und zumindest die Serie zwischen Diez-Limburg und Ratingen ist jetzt schon auf vier Spiele verlängert!

Diez-Limburg vs. Ratinger Ice Aliens 1:1
Die Halbfinalserie zwischen den Rockets und den Ice Aliens startete mit einer faustdicken Überraschung. 11 Sekunden vor Schluss konnten die Ice Aliens im Hinspiel am Diezer Heckenweg vorüber 500 Zuschauern ausgleichen und dank Christoph Oster die erste Partie am Ende mit 7:6 nach Penaltyschiessen gewinnen. Die Rockets, zuvor lange im Höhenflug, erlebten gleich mal einen Fehlstart. Im Rückspiel sah es auch lange Zeit zumindest nach einer Verlängerung aus, doch dann konnten die Rockets mit 2 Treffern in den letzten 90 Sekunden die Partie vor knapp 700 Zuschauern mit 5:3 für sich entscheiden und so die Serie ausgleichen.

Herforder EV vs. Bären Neuwied 2:0
Die Ice Dragons und die Bären lieferten sich vor gut 900 Zuschauern am Freitagabend die erwartet enge Partie. Am Ende konnten die Ice Dragons ihr Heimspiel mit 5:3 gewinnen und so in der Serie in Führung gehen. Vor 1200 Zuschauern im Neuwieder Hexenkessel legten die Ice Dragons dann eiskalt und abgeklärt nach, sorgten mit einem in der Höhe nicht erwarteten 7:2 für die 2:0 Serienführung!

Zuletzt geändert am: Mar 11 2018 um 8:30 PM

Zurück