Last Game
6:0
Zum Spielbericht

Next Game
06.09.2019 20:30
0:0

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1Herforder EV00
2Hammer Eisbären00
3EHC Neuwied00
4EG Diez-Limburg00
5Ratinger Aliens 9700
6ERV Dinslaken Kobras00
7Neusser EV00





„Es wird Zeit, Platz für neue Ideen zu schaffen!“ – Jutta Feldmann hört zum Saisonende auf!

News >> Senioren

Seit 2008 ist sie im Vorstand aktiv, erst als Kassiererin, dann als 2. Vorsitzende, nun im 3. Jahr als 1. Vorsitzende. Für Jutta Feldmann eine schöne, aber auch arbeitsreiche Zeit. „Natürlich mussten wir, nicht nur ich, da erst reinwachsen, Anfangs war ja vieles neu. Und desto besser man mit so einer Aufgabe klar kommt, desto mehr Zeit steckt man hinein, weil es auch Freude bereitet. Zeit, die an anderen Stellen im Leben dann fehlt.“

Die fehlende Zeit, das ist der Hauptgrund, warum die „Chefin des HEV“ sich nach dieser Amtszeit nicht mehr zur Wahl stellen wird. „Mitverantwortlich in einem eigenen kleinen aber expandierenden Familienbetrieb zu sein, verlangt viel Aufmerksamkeit. Dadurch fehlt dann immer mehr die Zeit, sich noch für etwas anderes zu engagieren. Das geht so nicht mehr. Und seien wir doch mal ehrlich, nach so vielen Jahren ist man auch oft in eingefahrenen Pfaden unterwegs. Es wird jetzt auch Zeit, Platz für neue Ideen zu schaffen!“ Immer noch identifiziert sich die geborene Herforderin mit dem Verein, obwohl ihr Sohn, eigentlich Grund für das Engagement, schon in der letzten Saison die Schlittschuhe an den Nagel gehängt hat. Im Sinne des Vereines wünscht sie sich deshalb einen neuen Vorstand, der die solide Arbeit, die den HEV seit Bestehen auszeichnet, fortführt. „Seit der Gründung ist es mit dem Verein zwar in kleinen Schritten, aber immer solide vorwärts gegangen. Das wäre ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer, deren Arbeit von außen kaum jemand sieht, natürlich niemals gelungen! Ich hoffe, das diese begeisterungsfähigen Menschen auch weiterhin dem Verein die Treue halten, denn dann hat der kommende Vorstand ein starkes Team hinter sich, mit dem der HEV weiter in eine positive Zukunft geführt werden kann!“

 

Zuletzt geändert am: Feb 19 2013 um 10:00 PM

Zurück