Last Game
6:0
Zum Spielbericht

Regio West
PlatzMannschaftSpielePunkte
1Hammer Eisbären3693
2Herforder EV3689
3EHC Neuwied3682
4EG Diez-Limburg3667
5Ratinger Aliens 973662
6ERV Dinslaken Kobras3650
7Soester EG3648
8Neusser EV3628
9Luchse Lauterbach3613
10Löwen Frankfurt U25368





Aliens – Sie sind unter uns!

News >> Senioren

Gibt es intelligentes Leben im All? Eine Frage, auf die das SETI-Projekt (Search for Extraterrestrial Intelligence) bereits seit den 1960er Jahren eine Antwort sucht. Und bis heute nicht gefunden hat! So treiben dann auch die Fantasien in Hollywood die wildesten Stilblüten, es gib keine Körperform, die man sich dort nicht überlegt hat.

Dabei könnte das ganze doch so einfach sein. Eigentlich müssten die SETI Wissenschaftler nur ihre Antennen gen Deutschland, genauer gesagt das Rheinland, ausrichten. Denn dort ist im Jahre 1981 ein Raumschiff gelandet, das als Eishalle getarnt wurde und seit dem einer außerirdischen Lebensform als Heimat dient. Aus Angst vor der Entdeckung hielten sie jedoch lange Zeit ihre wahre Identität geheim, erst im Jahr 1997 jedoch offenbarten sich die in Ratingen ansässigen Aliens auch als solche. So würde sich die Frage der Körperform auch für Hollywood schnell klären: Sie sehen aus wie wir! 
Eine weitere Frage, die bis heute nicht abschließend geklärt ist, ist ob Aliens denn friedlich sind. Und obwohl sie nun schon seit vielen, vielen Jahren in Ratingen heimisch sind, sich den Lebensbedingungen der Menschen angepasst haben, diese Frage lässt sich nicht mit Gewissheit beantworten. Während die in Ratingen heimischen Ice Aliens (sie bevorzugen Lebensräume mit extrem niedrigen Temperaturen) unter der Woche zumeist friedlich sind, ziehen sie an den Wochenenden marodierend durch die Lande. Vor allem kleinere Städte mit Eishallen haben es den Ice Aliens angetan, der Gedankengang, dass Sie weitere Basen für ihre Spezies gründen wollen, liegt nahe!
 
Eins jedoch muss man den Ice Aliens lassen, sie verhalten sich dabei fair. Egal welche Stadt sie einnehmen möchten, sie bieten den Einwohnern die Chance, um Ihre Halle zu spielen. Und das ist die Chance für die kleine Drachenkolonie in Herford, denen an diesem Freitag ein Angriff der Außerirdischen bevor steht. Denn die in der Herforder Eishalle ansässigen Ice Dragons lieben Spiele mindestens ebenso sehr, wie es die Außerirdischen tun. Um die Übernahme der kleinen Eishalle „Im Kleinen Felde“ durch die Aliens zu verhindern werden sie sich in einem interessanten Spielchen mit dem Namen „Eishockey“ gegen die außerirdischen Besucher zur Wehr setzen und wer weiß, vielleicht klappt es ja, die Ice Aliens in Schach zu halten?
Wer sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen möchte – schließlich könnte es um die Existenz der Heimat gehen – sollte sich am Freitagabend um 20:30 Uhr auf jeden Fall in der Eishalle „Im kleinen Felde“ aufhalten und den Drachen den Rücken stärken!

Also wie immer: Freitagabend ALLE IN DIE HALLE!
 

Zuletzt geändert am: Nov 02 2017 um 12:14 PM

Zurück