Last Game
2:13

Next Game
15.12.2018 08:00
0:0

U20 Landesliga
PlatzMannschaftSpielePunkte
1Herforder EV412
2SG Dinslaken/Grefrath39
3EHC Troisdorf26
4ESC Darmstadt23
5Bergisch Gladbach23
6Königsborner JEC53
7GSC Moers10
8Aachener EC50





Sommercamps? Ja klar! Wann und wo?

Sommercamps helfen natürlich in der Entwicklung der jungen Spieler. Wer Lust drauf hat, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen.
Hier einige Tipps, teilweise mit eigenen Erfahrungen!

Bad Tölz
Ort: Hacker-Pschorr-Arena, Bad Tölz
Name: Hockey-Camp Helmut de Raaf
Homepage: https://de-raaf.de/
Dauer: 7 Tage (Sonntag bis Samstag)
Termine: 22.07.-28.07. + 29,07.-04.08. + 05.08.-11.08.2018
Leitung: Helmut de Raaf (ehemaliger Nationaltorwart), Marion de Raaf
Kosten: Vollkurs 549,- (inkl. Übernachtung und VP), Tageskurs 439,- (ohne Übernachtung, mit HP), für alle gibt es 1 Trainingstrikot und 1 Trinkflasche
Zielgruppe: Feldspieler und Torhüter von 6-17 Jahren
Gruppen: Die Kinder werden in Gruppen entsprechend ihres Alters eingeteilt
Tagesablauf: Zwischen 08.00-20.30 Uhr je 2-mal Eis- und Trockentraining, Freizeitprogramm und Mahlzeiten
Besonderes: Für die Torhüter ist das Camp natürlich aufgrund der Leitung besonders interessant, es gibt sogar eine Puck-Schussmaschine
HEV-Bewertung: Perfekt organisiert, menschlich top, sehr gute Trainer und freundliche entspannte Atmosphäre. Für Einsteiger wie Fortgeschrittene geeignet. Die Kids haben auch abends in der Jugendsiedlung gemeinsam sehr viel Freude. Die Betreuung ist engagiert und altersentsprechend. Das Camp wird traditionell von vielen Herforder Kindern besucht, auch Herforder Trainer sind oft vor Ort. Der Ort Bad Tölz ist wunderschön und hat auch für die Eltern einiges zu bieten.

 

Bremerhaven
Ort: Eis-Arena Bremerhaven
Name: Buma Sports Hockey Camp
Homepage: http://www.buma-sports.com/
Dauer: 7 Tage (Sonntag bis Samstag)
Termine: 22.07.-28.07.2018
Leitung: Björn Bombis und Marian Dejdar (ehemaliger und aktueller DEL-Spieler), Jolanda Bombis-Robben (ehemalige Handball-Nationalspielerin der Niederlande)
Kosten: Vollkurs 480,- (inkl. Übernachtung und VP), Tageskurs 320,- (ohne Übernachtung, mit Mittagessen), für alle gibt es mind. 1 T-Shirt
Zielgruppe: Feldspieler und Torhüter von 7-17 Jahren
Gruppen: Kleinere Gruppen (6 Kinder = 1 Trainer)
Tagesablauf: Zwischen 07.30-17.00 Uhr je 2-mal Eis- und Trockentraining, dazu Regelkunde, Yoga, Ernährungslehre und Mittagessen
Besonderes: Es ist 1 Camp-Arzt vor Ort, der auch einen Gesundheits-Check anbietet, dazu gibt es ein Abschlussgespräch mit jedem Kind
HEV-Bewertung: Ein ambitioniertes Camp, welches eher für Spieler und Torhüter mit ein wenig Erfahrung dient, Anfänger sollten sich eventuell andere Camps anschauen. Sehr gute und nette Trainer, die die Kinder ernst nehmen und Ihnen zeigen und sagen, wohin ihr Weg noch führen kann. Für die Eltern bietet sowohl Bremerhaven als auch die Umgebung viele Ausflugsziele.

 

Hamm
Ort: HeLiNet-Arena Hamm
Name: HPA Hockey-Pro-Academy
Homepage: https://eishalle-hamm.de/eishockeycamp-kinder/
Dauer: 6 Tage (Montag bis Samstag)
Termine: 13.08.-18.08. + 20.08.-25.08.2018
Leitung: Thomas Schneeberger (Nachwuchstrainer der Hammer Eisbären)
Kosten: 295,- (ohne Übernachtung, mit Mittagessen), für alle gibt es 1 T-Shirt und 1 Trinkflasche
Zielgruppe: Feldspieler und Torhüter von 7-17 Jahren
Gruppen: Kleinere Gruppen
Tagesablauf: Zwischen 08.30-17.00 Uhr je 2-mal Eis- und Trockentraining; Extra-Kurse für Skating und Shooting, außerdem gibt es einen Kinoabend für die Kinder
Besonderes: Im letzten Jahr war Jeff Job hier führend im Camp tätig
HEV-Bewertung: Ein junges sympathisches Camp mit guten Trainern, intensives und förderndes Programm. Ideal, wenn man nicht vor Ort übernachten möchte bzw. kann

 

Unna
Ort: Eissporthalle Unna
Name: Kids on ice
Homepage: http://kids-on-ice-unna.de/
Dauer: 7 Tage (Sonntag bis Samstag)
Termine: 15.07.-21.07. + 22.07.-28.07. + 29.07.-04.08.2018
Leitung: Claus Karst (erfahrener Nachwuchstrainer bei verschiedenen Vereinen)
Kosten: Vollkurs 465,- (inkl. Übernachtung und VP), Tageskurs 365,- (ohne Übernachtung, mit Mittagessen)
Zielgruppe: Feldspieler und Torhüter von 7-17 Jahren
Gruppen: Kleinere Gruppen
Tagesablauf: Nicht genau ersichtlich, aber gesichert auch von morgens bis in den Nachmittag hinein
Besonderes: 3-mal Eistraining am Tag, Extra-Kurse für Powerskating und Shootingclinic
HEV-Bewertung: -

 

Klasterec/Tschechien
Ort: Pod Stadionem Klasterec
Name: Eishockeyschule Klasterec nad Ohri
Homepage: http://www.eishockeyschule.eu/de.html
Dauer: 7 Tage (Sonntag bis Samstag)
Termine: 22.07.-28.07. + 29.07.-04.08.2018
Leitung: Milan Vacke (erfahrener Trainer), Ludwig Franta (erfahrener Nachwuchstrainer)
Kosten: Vollkurs 370,- (inkl. Übernachtung und VP), für alle Kinder 1 Trikot
Zielgruppe: Feldspieler und Torhüter von 8-20 Jahren
Gruppen: Kleinere Gruppen (ca. 6 Kinder = 1 Trainer)
Tagesablauf: Täglich ab 08.00 Uhr je 2-mal Eis- und Trockentraining, außerdem Freizeitaktivitäten
Besonderes: Schwimmnachmittage, Grillabend, Hochseilgarten
HEV-Bewertung: Ein sehr nettes und gutes Camp mit vielen guten und freundlichen, meist tschechischen Trainern. Die Kinder lernen von der exzellenten tschechischen Eishockey-Schule sehr viel. Es wird überwiegend deutsch gesprochen, die meisten Campteilnehmer kommen aus Deutschland. Sowohl der Camppreis als auch die Preise für die Übernachtungen der Eltern sind fast unschlagbar. Tschechien ist ein sehr interessantes und oft positiv überraschendes Land, Ausflüge z.B. nach Prag bieten sich an.

 

Willingen
Ort: Eissporthalle Willingen
Name: Robson Hockey Company
Homepage: https://www.robsonhockey.de/
Dauer: 6 Tage (Sonntag bis Freitag)
Termine: 15.07.-20.07.2018
Leitung: Robert Simon (ehemaliger Bundesligaspieler, ehemaliger Spieler in Herford, Nachwuchstrainer der Iserlohn Roosters)
Kosten: Tageskurs 349,- (ohne Übernachtung, mit Mittagessen), für alle gibt es 1 Trikot und 1 T-Shirt
Zielgruppe: Feldspieler und Torhüter von 6-16 Jahren
Gruppen: Kleinere Gruppen (ca. 6 Kinder = 1 Trainer)
Tagesablauf: zwischen 09.00-16.00 Uhr je 2- mal Eis- und Trockentraining, Freizeitprogramm
Besonderes: Teambuildingmaßnahmen, Schwimmnachmittag, Grillabend, Spieleparadies in der Mittagspause
HEV-Bewertung: Sehr viele Kinder aus Herford, sehr gute Trainer, u.a. Dimitri Pätzold (ehem. NHL-Torwart), tolles Betreuerteam, 2 Betreuer aus Herford, sehr gutes On- und Off-Ice-Training. Willingen als Urlaubsort bietet eine Menge an Abwechslung